Erstes Autorennen in Unna

Anno 1903 - Autorennen auf der Kaiserstraße

Töff-Töffs machen die Kaiserstraße unsicher.

Am 22. Juni 1903 berichtete der Hellweger Anzeiger und Bote: "Gestern nachmittag schien in der Kaiserstraße ein kleines Straßenrennen für Automobile veranstaltet zu werden. Wenigstens jagten einige dieser "Töff-Töffs" in welchen auch Damen saßen mit einer Geschwindigkeit von mindestens 25 km die Straße entlang". Ob hier Staby mit im Auto saß, wissen wir nicht. Aber laut Polizeiverwaltung der Stadt Unna vom 2. Januar 1904 fuhr Staby das erste Motorrad in Unna mit der Nummer X729. Der Buchstabe X steht dabei für Preußen, Provinz Westfalen.

Downloads

Auto auf der Kaiserstraße

Copyright: Sammlung Wülfing

2500x1616 px, (JPG, 647 KB)

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Anno 2014 - Blühende Radwege

Radwege sollen nicht nur breit und eben sein, sie sollen auch schön sein.

Anno 1903 - Den Letzten beißen die Hunde

Freilaufende Hunde müssen in den Anfangsjahren des Fahrrades ein großes Problem für Radfahrende gewesen sein. 

Abbau einer Sperre am Freizeitbad Unna

Anno 2008 - Umlaufsperren werden abgebaut oder doch nicht

Nach den vom Kreis Unna aufgestellten Empfehlungen zu Pollern und Umlaufsperren auf Radwegen, wurden im Jahr 2008…

Drahtesel des Jahres 2013

Peter Nitsch und Lasse Halve

Anno 1888 - Ein Uhrmacher verkauft erstmalig Fahrräder in Unna

Die ersten Händler, die in Unna Fahrräder angeboten haben, waren Uhrmacher in Unna und Königsborn.

Anno 2001 - RADio ADFC geht auf Sendung

Von 2001 bis 2011 sendete das kreisweite RADio ADFC einmal monatlich seine Sendungen zum "Thema Radfahren im Kreis Unna"…

Drahtesel des Jahres 2003

Karsten Pfützner, Heiko Giller und Angelika Planert-Fahrenhorst, Kenti Niederdräing und die SchülerInnen der Fahrrad AG…

https://unna.adfc.de/artikel/als-das-erste-automobil-in-unna-fuhr

Bleiben Sie in Kontakt