Neue Fahrradbox für den Lastenrad-Ausleihe-Pool des ADFC Kreisverbandes in Königsborn © Stadt Unna

Neue Lastenradboxen in Königsborn und Billmerich

Die Kreisstadt Unna stärkt den Lastenrad-Ausleihepool des ADFC Kreisverbandes.

Die eine steht am Stadtteilzentrum Nord in Königsborn, die andere am Gemeindehaus in Billmerich: Zwei grüne Fahrradgaragen aus Edelstahl hat die Firma Schraeder Metallverarbeitung aus Kamen in den vergangenen Tagen im Auftrag der Kreisstadt Unna aufgebaut. Die Aktion dient der Förderung von klimafreundlicher Mobilität in Unna und wird zu 100 Prozent aus Klimaschutz-Fördermitteln des Landes NRW finanziert, um die sich die Kreisstadt erfolgreich beworben hatte. Aus dem gleichen Topf wurden im vergangenen Jahr bereits zwei elektrische Lastenfahrräder angeschafft.

Mithilfe der Boxen, die im Frühjahr noch mit Folien beklebt werden, soll das Leihrad-Angebot nun im öffentlichen Raum besser sichtbar gemacht werden. Bislang war das Fahrrad in Billmerich etwa privat untergestellt. Warum die Boxen nun gerade in Billmerich und Königsborn aufgestellt wurden, erklären Klimaschutzmanager Thomas Heer und Mobilitätsmanager Frank Hugo. „In Billmerich war die Anschaffung des Lastenrades ein Wunsch der Bürger im Zuge der dortigen Klimaquartiersarbeit“, so Thomas Heer. „Und in Königsborn als größtem Stadtteil Unnas sehen wir ein riesiges Potenzial“, ergänzt Frank Hugo. Denn das Lastenrad ermöglicht sowohl die Mitnahme von Kindern – dank zweier Kindersitzplätze und einem abnehmbaren Verdeck – als auch den Transport von Einkäufen oder anderen Gegenständen. Eine Ausweitung auf weitere Stadtteile ist aber so wünschens- wie erstrebenswert.

Denn seit Lastenräder elektrisch angetrieben werden, wächst auch die Nachfrage, wie Werner Wülfing vom ADFC im Kreis Unna bestätigt. Über 1700 Ausleihtage verzeichnete der ADFC für die Lastenrad-Flotte kreisweit im Jahr 2023. Die öffentlichen Fahrradgaragen an immer mehr Standorten dürften einen weiteren Schub geben.

Und so funktioniert die Ausleihe: Kundinnen und Kunden müssen sich unter adfc-kreis-unna.de/ausleihe einmalig registrieren, können dann einen kostenlosen Ausleihvertrag für maximal drei Tage schließen und einen Abholtermin vereinbaren.

Verwandte Themen

Drahtesel des Jahres 2016

Katharinen-Hospital Unna & Rolf Wolzke-Böttcher

Bunte Kinder-Fahrraddemo in Unna: Sichere Wege für die nächste Generation

Am 7. Mai um 14.30 Uhr startet die dritte Kidical Mass in Unna.

Anno 1893 - Radfahrer-Verein "Frei weg"

Im Jahr 1893 bildete sich ein weiterer Radfahrer-Verein mit Namen "Freiweg". Der Vorsitzende wird Heinrich Russ, der…

Anno 1904 - Erstes Motor-Zweirad auf Unnas Straßen

Walter Staby besaß das erste Motorrad in Unna.

Drahtesel des Jahres 2006

Dr. Wolf Armbruster und Dr. Wolf Armbruster

Fahrradurlaub im Mittleren Emsland

Kurzurlaube mit dem Fahrrad werden immer beliebter. Unser Tourenscout Wilfried Prenger ist schonmal vorgefahren und…

Drahtesel des Jahres 2000

Behindertengruppe Martinstraße und Ralf Sänger

Ist Unna bereit für das Lastenrad? Ein Selbstversuch

Unser Autor fährt seit einem halben Jahr mit dem Lastenrad durch Unna und hat fast jeden Radweg mindestens einmal damit…

Radfahrkarte Karl Beckmann

Anno 1900 - Der Radfahrer hat eine Radfahrkarte bei sich zu führen

Am 16. April 1904 gab die Polizei-Verwaltung zu Unna eine Radfahrkarte mit der Nummer 346 an Herrn Karl Beckmann aus.

https://unna.adfc.de/artikel/lastenradausleihe-noch-einfacher

Bleiben Sie in Kontakt