Erste öffentliche Luftpumpe

Anno 1986 - Erste öffentliche Luftpumpe

Um Luft holen zu können, installierte Michael Griesohn die erste öffentliche Luftpumpe am Nordring.

Als im Oktober 1986 sich die erste Ortsgruppe des ADFC in Unna gründete war eine der ersten Aktionen eine öffentliche Luftpumpe an der Massener Straße zu installieren. Im Frühjahr 1987 wurde eine Luftpumpe wurde auf Anregung des ADFC durch die Bäder GmbH am Freizeitbad in Massen installiert. Zusätzlich wurde an der Kasse Flickzeug und Ventile bereitgehalten.

Mit der Aktion „Ein Stellplatz sucht ein Zuhause“ (2012) schrieb der ADFC eine Radparkanlage mit öffentlicher Luftpumpe kreisweit als Gewinn aus. Bewerben konnten sich Institutionen, Firmen und Vereine. Die letzte Ruhestätte fand die Anlage in Selms Innenstadt. Durch die Öffentlichkeitsarbeit während dieser Aktion entstanden an mehreren Stellen im Kreis gute Radparkanlagen. Auch der Kreis Unna überdachte mehrere Radparkstandorte und installierte neue Anlagen. So steht eine Radparkanlage mit integrierter Luftpumpe vor dem Kreishaus in Unna.

Die Grünen in Unna haben im Eingangsbereich ihrer Geschäftstelle SpontUN an der Wasserstraße 13 eine weitere öffentlich zugängliche Luftpumpe installiert.

Downloads

Öffentliche Luftpumpe an der Massener Straße

Copyright: Ruhr Nachrichten 24.10.1986

1377x2173 px, (JPG, 939 KB)

Radparkanlage mit öffentlicher Luftpumpe

Copyright: ADFC Unna

2970x3456 px, (JPG, 939 KB)

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Anno 2020 - Bundesverdienstkreuz für Hermann Strahl

Für sein langjähriges Wirken in Unna verlieh der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unserem Vereinsmitglied und…

Anno 1890 - Fahrräder von Emil Schulze-Brockhausen

Im Jahre 1890 trat Emil Schulze-Brockhausen in Königsborn in Konkurrenz zu von Roetel und seinem Fahrradgeschäft.

Anno 2010 - Still-Leben A40

Auf der stillgelegten A40 präsentiert der ADFC zwischen Duisburg und Dortmund das längste Fahrradmuseum der Welt.

Erstes Autorennen in Unna

Anno 1903 - Autorennen auf der Kaiserstraße

Töff-Töffs machen die Kaiserstraße unsicher.

Anno 1896 - Heinrich Staby verkauft Roverkönige aus Magdeburg

Heinrich Staby, ein Fruchthändler und Gerichtstarator aus Unna, verkauft Fahrräder der Marke Roverkönig.

Drahtesel des Jahres 2000

Behindertengruppe Martinstraße und Ralf Sänger

Fahrradhandel Paul Bante Unna (1920)

Anno 1920 - Fahrradhandel Paul Bante

Die 'Unnaer Fahrrad- und Nähmaschinen-Centrale Paul Bante, vormals Hermann Karrenberg' befand sich im Haus Massener…

Anno 1906 - Unnaer Frauen fahren Fahrrad

Radfahren war zu damaliger Zeit weitgehend eine männliche Domaine. Mit dem Aufkommen des Niederrades begeisterten sich…

Die Hertingerstraße wird für den Radverkehr freigegeben

Anno 2011 - Hertingerstraße wird für den Radverkehr in Gegenrichtung freigegeben

Unter dem Motto: Wir kom­men uns freund­lich ent­ge­gen" demonstriert der ADFC für die Frei­ga­be der Ein­bahn­stra­ßen…

https://unna.adfc.de/artikel/anno-1986-erste-oeffentliche-luftpumpe

Bleiben Sie in Kontakt