Anno 1899 - Rätsel an die Nachwelt

Dieses Postkartenmotiv taucht um 1900 sehr häufig auf. Zwei Männer präsentieren sich mit einem Fahrrad stolz auf der Bahnhofstraße in Höhe der ehemaligen Katharinenkirche.

Das Postkartenmotiv taucht erstmalig auf einer Postkarte aus dem Jahr 1899 auf. Es zeigt die untere Bahnhofstraße mit der ehemaligen Katholischen Kirche. Heute steht hier etwas zurückgesetzt die Katholische Kirche St. Katharina. Der Betrachter steht in Höhe des heutigen Rathauses.

Fotoaufnahmen waren in dieser Zeit sehr kostspielig und wurden geplant in Szene gesetzt. Dieses Foto taucht um das Jahr 1900 auf mindestens fünf sehr unterschiedlichen Postkarten auf. Es ist möglich, dass der Auftraggeber des Bildes sich selbst in Szene setzt hat. Wer sind die beiden Personen mit dem Fahrrad? Sind sie Heinrich und Walter Staby, die nur wenige Meter weiter an der Bahnhofstraße und Kaiserstraße Grundbesitz, Häuser und seit kurzer Zeit Fahrradgeschäfte besaßen?

Ein Rätsel anderer Art beinhaltet eine Postkarte mit demselben Motiv aus dem Jahr 1901 (sieh Bild 1). Sie ist in einer Geheimschrift geschrieben. Wer kann diesen Text entschlüsseln? Wer mehr über die Lösung zu dieser Karte und einer weiteren Karte aus Iserlohn lesen möchte, schaue bitte auf der Website "ScienceBlogs"nach.

Downloads

Kryptographie

Copyright: Archiv Wülfing

3425x2291 px, (JPG, 2 MB)

Fahrrad auf der Bahnhofstraße

Copyright: museum-digital: westfalen

1704x1136 px, (JPG, 487 KB)

Fahrrad auf der Bahnhofstraße

Copyright: Archiv Wülfing

3430x2286 px, (JPG, 3 MB)

Fahrradmotiv Bahnhofstraße

Copyright: Hellweg-Museum Unna

735x1141 px, (JPG, 285 KB)

Fahrradmotiv Bahnhofstraße

Copyright: Archiv Wülfing

3491x2285 px, (JPG, 2 MB)

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

Anno 1902 - Unnaer Vernickelungs-Anstalt verkauft Hellweg-Fahrräder

Fahrräder werden auf der Wasserstraße durch Vernickelungen und Emaillierungen vor Rost geschützt.

Anno 1904 - Radfahrenden zahlen Brückengeld

Früher stand an der Brücke in Langschede ein Schlagbaum. Wollten Radfahrende die Ruhr überqueren, erforderte dies die…

Anno 2023: Grundschulen in Unna erhalten Abstellanlagen für Tretroller

Klimaschutz fängt im Kleinen an. Und wer über klimafreundliche Mobilität an Schulen spricht, sollte nicht nur an…

Drahtesel des Jahres 2015

Radgruppe der Kolping-Familie Hemmerde rund um Klaus Zöller und die Schillerschule in Unna-Massen

Anno 1949 - Radrennen "Quer durch Deutschland" führte auch durch Unna

Die dritte Etappe des Radrennen "Quer durch Deutschland" begeisterte am 11. Juli 1949 auch Radfahrende aus Unna.

Anno 2016 - Radweg nach Kessebüren freigegeben

Kessebürens Ortsvorsteher Gerd Heckmann und ADFC Sprecher Helmut Papenberg gaben die fehlenden 650 Radwegmeter frei -…

Drahtesel des Jahres 1998

Dorothea Kiehl und Werner Bresser

Drahtesel des Jahres 2022

Anne-Kristin Messner & Frank Winkelkötter

Anno 1903 - Den Letzten beißen die Hunde

Freilaufende Hunde müssen in den Anfangsjahren des Fahrrades ein großes Problem für Radfahrende gewesen sein. 

https://unna.adfc.de/artikel/anno-1899-ein-raetsel-aus-der-vergangenheit

Bleiben Sie in Kontakt