Martin Struck bei der Arbeit im Hemmerder Dorfgarten © Martin Struck

ADFC Tipp: Der Hemmerder Dorfgarten

"Erlebnisrentner" Martin Struck betreibt den Dorfgarten in Hemmerde

Der Dorfgarten liegt idyllisch in der Dorfmitte südlich neben der evangelischen Pfarrkirche an der Hemmerder Dorfstraße. Er ist ein Treffpunkt für alle Generationen und NaturfreundInnen. Er soll Kindern, Jugendlichen und natürlich Erwachsenen Natur und Nachhaltigkeit nahebringen. Besucher sind herzlich willkommen und können den Garten in Ruhe genießen.

Es begann mit einer Blühwiese. Dabei wird das Gras wird mit der Sense gemäht! Kein Maschineneinsatz, Handarbeit ist gefragt! Mittlerweile wurde der Dorfgarten um Gemüsebeete ergänzt. Neben Gemüsebeeten mit Ackerbohnen, Salaten und Paprika, stehen Bienenstöcke deren BewohnerInnen friedlich durch den blühenden Garten summen. Teil des Dorfgartens ist auch eine kleine Baumschule, wo z. B. Wallnussbäume gezogen werden, und in den Ecken stapeln sich Äste und Zweige, als Lebensraum für Insekten und Tiere. Ein Bauwagen, gemütliche Sitzecken und eine Feuerstelle laden zum Rasten und Entspannen ein.

Projekte und Freizeitangebote in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendbüro Unna werden hier angeboten, z. B. Schnitzen, Bogenschiessen, Bau von Insektenhotels und das richtige Anlegen von Totholzhaufen. Örtliche Vereine und Unternehmen haben das Projekt bereits ideell und finanziell unterstützt. Durch diese Unterstützung ist es möglich, auch Kunst und Kultur anzubieten.

Wenn Sie das Projekt unterstützen wollen oder Fragen zum Dorfgarten haben, wenden Sie Sich bitte an Gärtnermeister Martin Struck unter 0172 2833454.

Breitengrad : 51.545563 | Längengrad : 7.812503

Downloads

Blühwiese mit Wildbienenwand

Copyright: Martin Struck

1518x1138 px, (JPG, 270 KB)

Hemmerder Dorfgarten mit Bauwagen

Copyright: Martin Struck

1463x994 px, (JPG, 203 KB)

Lage des Hemmerder Dorfgartens

Copyright: Openstreetmap

1518x1154 px, (JPG, 125 KB)

Verwandte Themen

ADFC legt dem Rat umfangreiche Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs vor

Mit gleich 5 Anträgen bringt der ADFC sich konstruktiv in die Überlegungen zur Umsetzung der Verkehrswende in Unna ein.…

Kunstwerke mit dem Fahrrad erradeln - Die Corona-Runde

Von unserem Tourenleiter Werner Wülfing

• Start: Beliebig

• Länge: 52 km

• Topograpfie: flach

Stellungnahme der Ortsgruppe Unna zum Bebauungsplan UN155 "Christliches Klinikum

Der ADFC spricht sich für die Variante 1 bei der Erschließung des neu zu errichtenden Parkhauses des CKU aus.

Auf den Spuren mittelalterlicher Handelswege

Von unserem Tourenleiter Helmut Papenberg

• Start und Ziel: Unna, Rathausplatz

• Länge: 50 km

• Topografie: hügelig

Presseinformation zum Radwegebau an der Türkenstraße in Unna-Billmereich

ADFC Kreisverband und ADFC Unna fordern Bau des Radweges in Unna Billmerich:

Kreativ und umweltverträglich

Neue Lastenradboxen in Königsborn und Billmerich

Die Kreisstadt Unna stärkt den Lastenrad-Ausleihepool des ADFC Kreisverbandes.

Machtergreifung in Unna

ADFC Tipp: Spurensuche der NS-Gewaltherrschaft in Unna

An neun Stationen auf der 23 Kilometer langen Radrunde bringen sie Licht in die dunkle Zeit der NS-Gewaltherrschaft…

ADFC Tipp: Die Fahrradkirche St. Josef

Seit letztem Sommer existiert durch eine inhaltliche „Umwidmung“ im katholischen „Pastoralen Raum…

Zur Tante Amanda

Lieblingstour von unserem Tourenleiter Wilfried Prenger

• Start: Rathausplatz Unna

• Länge: 75 km

• Schwierigkeit:…

https://unna.adfc.de/artikel/hemmerder-dorfgarten

Bleiben Sie in Kontakt