Postkarte der Kolonie Schönhausen

Postkarte der Kolonie Schönhausen mit dem ehemaligen Wohlfahrtsgebäude © Archiv Wülfing

Radtour zum KZ Schönhausen in Bergkamen

Ein Tourenvorschlag von unserem Tourenleiter Werner Wülfing

Start und Ziel: Unna, Rathausplatz

Länge: 32 km

Topograpfie: flach

Mit der Machtergreifung wurde 1933 ein ehemaliges Wohlfahrtsgebäude der Zeche Grimberg I/II in der Bergarbeitersiedlung Schönhausen als Konzentrationslager genutzt. Es diente für einige Monate als ein Durchgangslager. Fast 1000 Frauen und Männer wurden hier gefangen gehalten, gefoltert und von hier in verschiedene Gefängnisse und Vernichtungslager weitergeleitet.

Heute erinnert eine Tafel an dem Gebäude an die faschistische Vergangenheit. Ab dem Jahr 1983 ist das Gebäude im Besitz der Freikirchlichen Gemeinde Bergkamen.

Die Tour tangiert auch die ehemalige SS-Polizeikaserne in Südkamen. 

Kurz vor dem KZ Schönhausen verläuft die Route über die Walter-Poller-Straße. Walter Poller war SPD-Mitglied und Redakteur. Nach der Machtübernahme wurde er von den Nazis verhaftet. Über seine Erlebnisse im Konzentrationslager Buchenwald schrieb er ein Buch "Arztschreiber in Buchenwald. Bericht des Häftlings 996 aus Block 36". Von 1946 bis 1961 war er Chefredakteur der Westfälischen Rundschau. 

Downloads

Routenverlauf zum KZ Schönhausen

Copyright: ADFC Unna

2224x2098 px, (JPG, 819 KB)

Gedenktafel am ehemaligen KZ Schönhausen

Copyright: Werner Wülfing

2500x1564 px, (JPG, 499 KB)

Ehemaliges KZ Schönhausen

Copyright: Werner Wülfing

2500x1875 px, (JPG, 730 KB)

Verwandte Themen

Fahrradurlaub im Mittleren Emsland

Kurzurlaube mit dem Fahrrad werden immer beliebter. Unser Tourenscout Wilfried Prenger ist schonmal vorgefahren und…

Viele tolle Touren auch im Jahr 2022

Unter den 100 Radtouren, die der ADFC Unna fürs kommende Jahr geplant hat, kann Jeder/Jede etwas Passendes finden.

Machtergreifung in Unna

ADFC Tipp: Spurensuche der NS-Gewaltherrschaft in Unna

An neun Stationen auf der 23 Kilometer langen Radrunde bringen sie Licht in die dunkle Zeit der NS-Gewaltherrschaft…

Anno 1900 - Einkehrziele für Radfahrende um die Jahrhundertwende

Historische Postkarten geben Einblick in die touristischen Ziele der damalig Radfahrenden

ADFC Tipp: Der Hemmerder Dorfgarten

"Erlebnisrentner" Martin Struck betreibt den Dorfgarten in Hemmerde

ADFC Tipp: Die Fahrradkirche St. Josef

Seit letztem Sommer existiert durch eine inhaltliche „Umwidmung“ im katholischen „Pastoralen Raum…

Tremonia - Dortmunder Fahrradgeschichte erfahren

Lieblingstour des Tourenleiters Werner Wülfing

• Start: Rathausplatz Unna / Freistuhl Dortmund

• Länge: 72 km / 35 km …

Von Unna ins Sauerland mit viel Natur und Industriekultur

Von Tourenleiter Charly Droste

• Start: Rathausplatz Unna

• Länge: 55 km

• Topografie: hügelig

ADFC Tipp: Kunst Dortmunder Urbanisten

Die farbige Gestaltung einer Gabionenwand verschönert Radweg

https://unna.adfc.de/artikel/zum-kz-schoenhausen

Bleiben Sie in Kontakt